Botschaft zu den drei gesegneten Monaten und ‎zur Nacht der Wünsche (Raghaib)‎

Wir freuen uns und empfinden das Wohl und ‎Glück, uns in diesen Tagen sowohl der ‎segensreichen Geburt unseres geliebten Propheten ‎als auch einer spirituellen Erneuerungsperiode der ‎gesegneten drei Monate erneut zu ‎nähern. ‎Am 30. ‎März 2017, in der Nacht vom Donnerstag auf ‎Freitag, ist die Nacht der Wünsche (Raghaib), der ‎ein Vorbote der Monate Radschab, Read more about Botschaft zu den drei gesegneten Monaten und ‎zur Nacht der Wünsche (Raghaib)‎[…]

Tiefe Trauer um die Opfer von London

Köln, 23.03.2017: Wir sind erschüttert über die aktuellen Berichte, denen zufolge bei einem mutmaßlichen Terroranschlag in London am Mittwoch mindestens 4 Menschen getötet und mehrere weitere teils schwer verletzt wurden. Wir wünschen den Getöteten Gottes Barmherzigkeit, sprechen den Familien unser tief empfundenes Beileid aus und wünschen den Verletzten alsbaldige Genesung. Wir verurteilen jegliche Form von Read more about Tiefe Trauer um die Opfer von London[…]

Tiefe Trauer um die getöteten Moscheebesucher in Aleppo

Köln, 17.03.2017: Wir sind erschüttert über die aktuellen Berichte, denen zufolge bei einem Luftangriff auf eine Moschee in der Nord-Provinz Aleppo am Donnertag zum Nachtgebet derzeit über 40 Zivilisten getötet und viele weitere verletzt wurden. Wir wünschen den Getöteten Gottes Barmherzigkeit, sprechen den Familien unser tief empfundenes Beileid aus und wünschen den Verletzten alsbaldige Genesung. Read more about Tiefe Trauer um die getöteten Moscheebesucher in Aleppo[…]

Europäischer Gerichtshof ebnet Weg für Diskriminierung

Köln, 16.03.2017: Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat leider zulasten der Religionsfreiheit über die Grundsatzfrage entschieden, ob Arbeitgeber das Tragen eines Kopftuches untersagen können, wenn weltanschauliche Zeichen generell in der Firma verboten sind. Damit sind Angehörige aller religiösen Gruppen der Willkür eines Arbeitgebers ausgesetzt, wenn der Arbeitgeber sich für ein Verbot weltanschaulicher Zeichen entscheidet. Das Urteil Read more about Europäischer Gerichtshof ebnet Weg für Diskriminierung[…]

RICHTIGSTELLUNG DR. BEKİR ALBOĞA

Köln, 12.01.2016 – Entgegen der Meldung einiger Online-Printausgaben hat unser Verband die schwerwiegenden Vorwürfe der „Bespitzelung“ nicht bestätigt. Meine Aussagen als Generalsekretär beabsichtigten lediglich, dass die Vorwürfe ernst genommen und von DITIB weiterhin untersucht werden. Die Untersuchungen betreffen insbesondere solche Behauptungen, ob und in welcher Art auf die Aufforderung reagiert wurde. Mit der „Panne“ meinte Read more about RICHTIGSTELLUNG DR. BEKİR ALBOĞA[…]

Zum Tode von Roman Herzog

Mit tief empfundener Anteilnahme mussten wir erfahren, dass der Siebte Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland, Roman Herzog, verstorben ist. Herr Herzog hat in seiner Lebenszeit die besondere Verehrung und den Respekt des deutschen Volkes, so auch der Muslime, der Einwanderer, darunter auch der türkischen Migranten erworben. Der 1934 geborene CDU-Politiker amtierte von 1994 bis 1999 im Read more about Zum Tode von Roman Herzog[…]

Erklärung zum Terrorangriff in Istanbul Ortaköy

Der Terrorangriff in den ersten Stunden des neuen Jahres 2017 in Istanbul Ortaköy hat uns zutiefst erschüttert. Das mit vielen guten Hoffnungen begonnene Jahr wurde zum Schauplatz eines Angriffs, worin das gesellschaftliche Wohlergehen und der gesellschaftliche Frieden zur Zielscheibe wurden und demzufolge Dutzende unschuldige Menschen ihr Leben verloren haben und wiederum Dutzende verletzt wurden. Nochmals Read more about Erklärung zum Terrorangriff in Istanbul Ortaköy[…]

Grußbotschaft zu Weihnachten

In der Weihnachtszeit erleben wir in Deutschland einen spirituellen Höhepunkt. Nächstenliebe, Freundschaft, Nachbarschaft, Solidarität, Teilen, Toleranz und Begegnungen werden greifbar und erlebbar. Alles das ist von großer Bedeutung, um uns den Herausforderungen zu stellen und mit Zuversicht in die Zukunft zu blicken! In diesen Tagen gelten unsere Gedanken auch den Terroropfern von Berlin und unsere Read more about Grußbotschaft zu Weihnachten[…]

DITIB-Vorstandsvorsitzender Aşıkoğlu gedenkt der Opfer in Berlin

DITIB-Vorstandsvorsitzender Prof. Dr. Nevzat Yaşar Aşıkoğlu gedachte heute vor Ort der Todesopfer nach dem Terrortakt am Weihnachtsmarkt in Berlin. DITIB-Vorstandsvorsitzender Prof. Dr. Nevzat Yaşar Aşıkoğlu besuchte den Tatort am Breitscheidplatz, legte dort Blumen nieder, gedachte der Verstorbenen, die Opfer des Terrors wurden, und betete für sie.

DITIB gedenkt der Terroropfer

Für die Opfer des Terroraktes auf dem Weihnachtsmarkt wurde in der Bundeshauptstadt Berlin gestern ein Gedenkgottesdienst organisiert. Dieser fand statt in der Kaiser-August-Gedenkkirche unter Teilnahme von Bundespräsident Joachim Gauck, Bundeskanzlerin Angela Merkel, Bundestagspräsident Norbert Lammert, Bundesinnenminister de Maiziére, Bundesaußenminister Frank Walter Steinmeier, Ministerpräsident des Landes Berlin, Michael Müller und weiteren Ministern sowie hohen Vertretern der Read more about DITIB gedenkt der Terroropfer[…]

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzbelehrung