DITIB-Vorstandsvorsitzender Aşıkoğlu gedenkt der Opfer in Berlin

DITIB-Vorstandsvorsitzender Prof. Dr. Nevzat Yaşar Aşıkoğlu gedachte heute vor Ort der Todesopfer nach dem Terrortakt am Weihnachtsmarkt in Berlin.

DITIB-Vorstandsvorsitzender Prof. Dr. Nevzat Yaşar Aşıkoğlu besuchte den Tatort am Breitscheidplatz, legte dort Blumen nieder, gedachte der Verstorbenen, die Opfer des Terrors wurden, und betete für sie.